Die FALTER-Spendenaktion „Hilfe, Geschenke!“ ist beendet.
Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben!

Dafür haben Sie gespendet: psychologische Betreuung von Kindern & Rechtsberatung

Der vielfach ausgezeichnete Verein Integrationshaus wurde 1993 u.a. vom heuer verstorbenen Musiker Willi Resetarits, der Sängerin und Schauspielerin Beatrix Neundlinger und dem SPÖ-Politiker Sepp Stranig gegründet. Das Integrationshaus ist ein Kompetenzzentrum zur Integration, Beratung und Aufnahme von Asylsuchenden, Geflüchteten und Migrant:innen.

Die Falter-Spendenaktion „Hilfe, Geschenke!“ sammelt jedes Jahr Geld für verschiedene Projekte des Integrationshauses. Heuer unterstützen Sie mit Ihrer Spende die psychologische Betreuung von Kindern und die unabhängige Rechtsberatung, die ­Schutzsuchende in ihren asyl- und fremdenrechtlichen Verfahren unterstützt und in Einzelfällen vertritt. Derzeit sind zwei Jurist:innen im Rahmen der Rechtsberatung beschäftigt. Das Projekt, das dieses Jahr bis Oktober 373 Personen in Anspruch nahmen, kostete 2022 159.400 Euro und wird ausschließlich über Spenden finanziert. Im kommenden Jahr rechnet das Integrations­haus mit einer Kostensteigerung von 12,9 Prozent.

Auch die psychologische Kinderbetreuung des Integrationshauses ist mit € 60.000,– jährlich ein teures und rein spenden­finanziertes Projekt. Im Vorjahr hat eine Psychologin 56 Kinder und Jugendliche behandelt. Welche therapeutischen Angebote realisiert werden können, hängt alljährlich vom Budget ab. 

Aktuell leben 161 Bewohner:innen im Wohnheim, davon 56 Kinder und Jugend­liche, 60 sind aus der Ukraine geflüchtet.

www.integrationshaus.at

 


Teilnahmebedingungen: 

Teilnahmeschluss ist der 6. Dezember 2022. Teilnehmer:innen müssen über 18 Jahre alt sein. Schriftverkehr, Barablöse und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Gewinner:innen werden schriftlich per E-Mail bzw. postalisch verständigt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Spende aufgrund der derzeitigen gesetzlichen Bestimmung nicht steuerlich absetzbar ist. Alle Spenden kommen dem Wiener Integrationshaus zugute. Die Gesamtsumme wird im FALTER veröffentlicht. Gewinne, die bis 28.2.2023 nicht abgeholt werden, verfallen ersatzlos.
Datenschutz: Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist eine Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Die Teilnehmer:innen erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihnen übermittelten Daten von der Falter Verlagsgesellschaft m.b.H., Marc-Aurel-Straße 9, 1011 Wien für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung