Life Size Memories

Elefanten hautnah ...
Sonderpreis € 4,99 Regulärer Preis € 14,90
Lieferung in 1-3 Werktagen
-
+

Der Dokumentarfilm erforscht das Leben „zahmer“ Elefanten in Südost-Asien. In Burma werden Arbeitselefanten seit Jahrhunderten domestiziert, indem ihr Wille in einer grausamen Prozedur gebrochen wird. In Thailand sind sie das nationale Wahrzeichen und werden in großem Stil gezüchtet, in Indien gelten die männlichen Tiere als Statussymbole. Die meisten der noch wenigen frei lebenden Tiere leben wiederum in Sri Lanka. 
Der Film begleitet zwei ehemalige Kriegsfotografen, die mit lebensgroßen Portraitfotos von Elefanten ihr individuelles Schicksal sichtbar machen und ihre Persönlichkeit einfangen. Die Lebensgeschichten der Elefanten wurzeln tief in den kulturellen, ökonomischen und religiösen Traditionen ihrer jeweiligen Herkunftsregion. Wie Menschen Tiere behandeln, sagt ebenso viel über ihre kulturellen Werte aus wie über die Tiere selbst. Im Umgang mit den Elefanten, so Reisinger und Lengaigne, könnten die Tiere für sich selbst sprechen: „Dieser Film soll nicht nur das Leben der Elefanten zeigen, sondern sich auch ihrem Tempo anpassen. Er beantwortet keine Fragen, er stellt sie nur und ermutigt das Publikum zum Nachdenken. Es geht nicht darum, etwas zu lernen oder zu erklären, es geht um den Versuch, anders zu denken.“

Mehr Informationen
Reihe Feine Filme
Erscheinungsdatum 13.06.2014
Sprachen

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch; Untertitel: Englisch

Umfang 118 Min. + 52 Min. Bonus
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Verlag Falter Verlag
EAN 9783854399179
Regisseur Klaus Reisinger, Frédérique Langaigne
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Markus Imhoof
€ 7,90
Leonardo Wild
€ 16,90