Nader und Simin

Eine Trennung
Sonderpreis € 4,99 Regulärer Preis € 14,90
Lieferung in 1-3 Werktagen
-
+

Nader und Simin sitzen vor dem Scheidungsrichter. Dabei wird schnell klar, dass sich die beiden lieben, es sind nur die Umstände, die sie auseinander treiben. Simin will die Scheidung, um mit ihrer Tochter das Land zu verlassen. Nader weigert sich mitzugehen, er möchte seinen an Alzheimer leidenden Vater nicht zurücklassen. Als der Richter die Scheidung verwehrt, zieht Simin schweren Herzens zurück zu ihren Eltern. Nader engagiert für die Pfl ege seines Vaters die junge Mutter Razieh. Doch Razieh, die noch ein Kind erwartet und ohne Erlaubnis ihres Mannes arbeitet, ist mit der Pfl ege des verwirrten Vaters bald überfordert. Eines Tages bindet sie den Vater ans Bett und verlässt die Wohnung. Als Nader den bewusstlosen Vater fi ndet, stößt er Razieh wütend aus der Wohnung. Am nächsten Tag erfährt Nader, dass Razieh bei dem Sturz ihr Kind verloren hat. Wusste er, dass sie schwanger war? Sagt Razieh die volle Wahrheit?
Ein Netz aus Lügen, Angst und Beschuldigungen spinnt sich unentrinnbar um alle Beteiligten.


Mehr Informationen
Reihe Feine Filme
Erscheinungsdatum 21.12.2011
Sprachen Persisch, Deutsch, UT: Deutsch
Umfang 118 min
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Verlag Falter Verlag
EAN 9783854398769
Personen Shahab Hosseini, Peyman Moadi, Leila Hatami, Sareh Bayat, Sarina Farhadi
Regisseur Asghar Farhadi
Auszeichnungen Berlinale - Goldener Bären Oscar - Bester fremdsprachiger Film Golden Globe Award - Bester fremdsprachiger Film und 40 weitere Film- und Festivalpreise

Pressetext anzeigen Pressetext ausblenden

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Götz Spielmann
Sonderpreis € 9,99 Regulärer Preis € 14,90
Kleber Mendonça Filho, Viennale
Sonderpreis € 9,90 Regulärer Preis € 14,90