Reihe: Sozialwissenschaftliche Studien des Instituts für Auslandsforschung