Tatort Burgtheater

13 Kriminalgeschichten aus Wien
€ 22,90
Lieferung in 1-3 Werktagen
-
+

In Band 10 der Falter-Krimianthologien ist die bekannteste Bühne Österreichs, das Wiener Burgtheater, Schauplatz spannender Kriminalgeschichten.
Edith Kneifl und zwölf weitere österreichische Krimiautorinnen und -autoren schreiben ungeniert und frisch von der Leber weg. Als Quelle der Inspiration dient ihnen die Weltliteratur, die nicht gerade arm an Verbrechen, Intrigen und anderen Bosheiten ist. Sie schrecken weder vor „Julius Cäsar“ noch vor „Kabale und Liebe“ zurück, vergehen sich an „Macbeth“ und „Nathan, dem Weisen“, nehmen sich den „Eingebildeten Kranken“ von Molière vor, wagen sogar eine moderne Fassung der „Räuber“ und erfinden den „Faust“ neu. Thomas Bernhard bleibt ebenso wenig wie Max Frisch von den theaterbegeisterten Autorinnen und Autoren verschont.

Auf mörderische Streifzüge durch und um das Burgtheater begeben sich:
Raoul Biltgen
Gerhard Loibelsberger
Clementine Skorpil
Andreas Gruber
Jacqueline Gillespie
Franz Zeller
Eva Holzmair
Reinhardt Badegruber
Günther Pfeifer
Peter Wehle
Beatrix Kramlovsky
Thomas Schrems
Edith Kneifl

Mehr Informationen
Reihe Tatort - Kurzkrimis
Erscheinungsdatum 24.09.2015
Umfang 272 S. - 19,5 x 12,5 cm
Format Gebundene Ausgabe
Verlag Falter Verlag
EAN 9783854395348
Herausgeber Edith Kneifl
Leserstimmen

Spannend & abewchslungsreich. Weitere Tatorte erwünscht. (Wolfgang S., Schalladorf)

Diese Geschichten sind spannend und spritzig geschrieben. Werde mir weitere kaufen! Gratulation (Susanne K., Wien)

Noch mehr davon !!! (Mag. Valentina S., Nürnberg, Deutschland)

Spannende Kurzgeschichten, sehr gut geschrieben, habe das Buch regelrecht verschlungen! Weitere Bände folgen!!! (Doris K., Wien)

Pressetext anzeigen Pressetext ausblenden

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: