Vielleicht in einem anderen Leben

€ 5,90
Lieferung in 1-3 Werktagen
-
+

Mit schwarzem Humor erzählt dieser berührende Film von einer Gruppe ungarischer Juden, die in einem österreichischen Dorf stranden. Der Weitermarsch verzögert sich, da die Befehlskette der SS reißt. In dieser Situation beschließt der Häftling Lou Gandolf, ein Opernsänger aus Budapest, seine Leidensgenossen zu überreden, die Operette „Wiener Blut“ für eine private Vorstellung im Stadel einzustudieren. Er will das Mitgefühl der Bäuerin Traudl Fasching rühren, deren Mann Stefan der Stadel gehört, in dem die Häftlinge lagern.
Das Auftauchen der Fremden öffnet bei den Einwohnern nicht nur die Ventile für Volkszorn, sondern weckt auch die Sehnsucht nach einem Leben, in dem Liebe und Musik ihren Platz haben.

Mehr Informationen
Erscheinungsdatum 26.08.2011
Umfang 92 min
Genre Drama
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Verlag Falter Verlag
EAN 9783854398745
Personen Ursula Strauss / Johannes Krisch
Regisseur Elisabeth Scharang