Erinnern und Vergessen

Wieviel Freiheit haben wir im Umgang mit der Vergangenheit?
€ 10.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

"Wieviel Freiheit haben wir im Umgang mit unserer Vergangenheit ?" Dieser Frage, die Bernhard Schlink als Untertitel seines Vortrags stellte, geht er sehr differenzierend nach und entwickelt seine Stellungnahme dazu aus unterschiedlichsten Blickwinkeln. Wieweit dürfen individuelle Verdrängungs-, Befreiungsprozesse des Erinnerns gehen ? Schlink wägt dies ab gegen die moralische Verpflichtung der Gesellschaft zum kollektiven Erinnern, sind doch alle mit anderen Personen und damit mit der Gesellschaft insgesamt verbunden. Ist da "die Befreiung vom Ich" möglich, tolerierbar ?

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783924566531
Erscheinungsdatum 14.10.2014
Umfang 52 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Format Hardcover
Verlag Kurpfälzischer Verlag
Fotos von Gabi Gerster
Adaptiert von Ulrich Gebhard
Nachwort von Steffen Sigmund
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Konstanze Jungbluth, Mônica Savedra, Rita Vallentin
€ 60,70
Georg Weißeno, Béatrice Ziegler
€ 102,79
Steven Ratuva, Hamdy A. Hassan, Radomir Compel
€ 142,99
Leszek Buszynski, Do Thanh Hai
€ 41,79
Tugrul Keskin, Ryan David Kiggins
€ 142,99
Patricia M. Schütte, Yannic Schulte, Malte Schönefeld, Frank Fiedrich
€ 43,99
Dorotea López, Guoyou Song, Andrés Bórquez, Felipe Muñoz
€ 109,99