Wenn die Sprache zur Sache kommt

Eine Korrespondenz mit sämtlichen Schriften Eisenreichs zu Torberg
€ 29.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Korrespondenzstücke zwischen Herbert Eisenreich und Friedrich Torberg sind nicht nur ein zeithistorisches Dokument, sondern darüber hinaus ein anschauliches Beispiel für die weitgehend verlorengegangene Kunst des Briefschreibens.
Die Briefe sind ein Gedankenaustausch mit Rede und Widerrede. Sie bieten genug Platz, um Ideen ausbreiten zu können und sich dabei einer Sprache zu bedienen, die sich nie als verletzend erweist. Ergänzt wird die Korrespondenz durch die Schriften Eisenreichs zu Torberg. Immer wieder fühlte sich Eisenreich herausgefordert, um über den Kollegen nachzudenken, der ihm, wie er formulierte, dreißig Jahre lang "Ermunterung und Ermutigung" war. Wie sehr Eisenreich den sprachgewandten Kollegen schätzte, mag ein Satz des Nachrufs verdeutlichen: "Der altklugen Dummheit der Sprechenden hat er die Altersweisheit der Sprache entgegengesetzt – er hat die Welt beim Wort genommen, und siehe, da ward sie zum Witz!"

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783854097419
Erscheinungsdatum 31.03.2016
Umfang 275 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Buch
Verlag Löcker Verlag
Herausgegeben von Helmuth A Niederle, Christine Fritsch
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Vladimir Sorokin, Dorothea Trottenberg, Dmitri Dergatchev, Wladimir Velm...
€ 29,90
Vladimir Sorokin, Tanya Akhmetgalieva, Dorothea Trottenberg, Dmitri Derg...
€ 25,70
Sally Rooney, Zoë Beck
€ 11,40
Gudrún Eva Mínervudóttir, Anika Wolff
€ 12,40
Claudia Dahinden
€ 10,30
Sophie Bichon
€ 13,40
Ayesha Harruna Attah, Christiane Burkhardt
€ 10,30
Benjamin Quaderer
€ 12,40