Kinoschriften

Lesebuch des Filmischen
€ 22
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Mit Originalbeiträgen von Peter Nau: „Die Cahiers du Cinéma und der frühe Antonioni“, Leopold Federmair: „Bild und Bewegung. Zur Filmkunst Wim Wenders’“, Yvonne Spielmann: „Zentralperspektive und Symmetrie: Peter Greenaway, ein Formalist par excellence!“, Hartmut Winkler: „Vom Programm als Ereignis zum Programm als Ort“, Georg Seeßlen: „Aristoteles, die Aliens und die Sehnsucht der einsamen Cowboys“, Markus Vorauer: „Das Fremde bleibt fremd: Journalismus im Film“, Joachim Paech: „Zweimal Deutschland im Herbst: 1977 und 1992“, Thomas Elsaesser; „Pragmatik des Audiovisuellen: Rettungsboot auf der Titanic?“, Frank Kessler: „Photogénie und Physiognomie“, Jörg Schweinitz: „Die vergessene Theorie: Hugo Münsterbergs ‚The Photoplay’“.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783901644016
Erscheinungsdatum 01.01.1996
Umfang 175 Seiten
Genre Medien, Kommunikation/Medienwissenschaft
Format Heft
Verlag SYNEMA Gesellschaft für Film und Medien
Sonstige Bearbeitung von Georg Haberl, Michael Omasta, Gottfried Schlemmer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Rudolf Thomas Inderst, Pascal Marc Wagner
€ 15,00
Budhaditya Chattopadhyay
€ 109,99
Richard Potrykus
€ 8,30
Geert Lovink, Petra Ilyes, Jennifer Sophia Theodor
€ 28,00
Benjamin Beil, Gundolf S. Freyermuth, Hanns Christian Schmidt, Raven Rusch
€ 49,00