Das Gedicht. Zeitschrift /Jahrbuch für Lyrik, Essay und Kritik / DAS GEDICHT Bd. 19. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik

Götterschöner Freudefunken
€ 12.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Arne Rautenberg und Anton G. Leitner präsentieren 80 Gedichte, die ein poetisches Freudenfeuerwerk entzünden.
73 namhafte Lyriker aus vier Nationen äugen „nach / Herz Kirschen Tagen“ (Friederike Mayröcker), suchen den guten Augenblick, um „alles vergangen sein zu lassen“. Sie bedichten die „Freude, ein Kind zu bleiben“ sowie „das Glück, sich zu finden“, widmen sich der „Kunst, den Alltag zu genießen“, künden von der „Lust, Neues zu entdecken“ und bewahren jene „kostbaren Momente“, in denen uns „die Poesie überfällt“. Um „in allen Farben zu frohlocken“ (Ulla Hahn) braucht es nicht mehr als „täglich einen Löffel Sonne“.
Im Essayteil fragen die Herausgeber ihre Autoren nach dem Glück der Poesie: „Herzhell schreibt meine Lebensfreude jedem Tag eine Liebeserklärung. In besternten Stunden verwandelt sich die Liebeserklärung in ein Gedicht“, antwortet ihnen Mario Wirz. Exklusiv für die Zeitschrift DAS GEDICHT spürt der berühmte Philosoph Hermann Schmitz dem Ursprung und Wesen der Freude nach.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783929433715
Erscheinungsdatum 05.10.2011
Umfang 128 Seiten
Genre Belletristik/Lyrik
Format Taschenbuch
Verlag Leitner Weßling
Empf. Lesealter ab 14 Jahre
Herausgegeben von Anton G. Leitner, Arne Rautenberg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Wolfgang Müller von Königswinter, Klaus Jans
€ 19,50
Gabriel Wolkenfeld
€ 9,30
Paul Lahninger
€ 22,00
Volker Henning
€ 6,20
Michael Menzel
€ 10,10
Rainer Sinz
€ 10,10
Ingrid von Hänisch, Melf Petersen
€ 12,40
Bent Holm, Gaye Kynoch
€ 35,00